Kältekammer

das Geheimnis hinter drei Minuten und -85°C

Erleben Sie das Kälteerlebnis der ganz besonderen Art. Bereits wenige Minuten in der IceCube-Kältekammer können reichen, um Schmerzen zu lindern und den Körper zu beleben. Immer mehr Menschen nutzen die IceCube-Kältekammer - wage auch Du den Sprung ins ewige Eis.

Kältekammer Kryotherapie in Magdeburg - Frühjahrsangebote

Kryotherapie in der Kältekammer in Magdeburg -
3 Minuten bei -85°C im IceCube

Kryotherapie im IceCube - 3 Minuten bei -85°C in der Kältekammer in Magdeburg

Anwendungsbereiche der Kryotherapie in der IceCube-Kältekammer in Magdeburg

Die Kryotherapie wurde erst vor kurzem zum Erlebnis. Grund für das ungewöhnliche Therapieverfahren sind immer mehr Studien, die die über die positiven Effekte berichten und immer mehr Anwendungsbereiche, die von den Kältereizen profitieren können. Vor allem in der Gesundheit, Medizin, Wellness, Beauty, Fitness und Sport trifft es auf große Begeisterung und stellt einen langanhaltenden Erfolg in Aussicht.

Die Kryotherapie kann eine eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich bringen:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Reduzierung von Cellulite
  • Beschleunigte Regeneration
  • Körperstraffung
  • Gewichtsreduktion
  • Dauerhafte Reduzierung von Schmerzmitteln
  • Beschleunigt Heilungsprozesse
  • Linderung von Depressionen und Burnout-Beschwerden
  • Allgemeine Steigerung der Lebensqualität
  • Verbesserung von Hauterkrankungen

Wobei die Kryotherapie in der IceCube-Kältekammer helfen kann

Die Kryotherapie kann gezielt gegen verschiedene Leiden und Schmerzen eingesetzt werde und diese positive beeinflußen. In der Kältekammer herrscht eine Temperatur von -85°C. Wenige Minuten können reichen, dass die Kälte unter die Körperoberfläche geht und auch das Gehirn, die inneren Organe und das zentrale Nervensystem beeinflusst. Die Ganzkörperkältetherapie wird genauso wie Wärmetherapie angewendet, um das Immunsystem zu stärken und die Selbstheilungskräfte des Körpers in Kraft zu setzen.

Bereits drei Minuten bei -85°C in unserer IceCube-Kältekammer in Magdeburg können positive Auswirkungen auf Ihren Körper haben:

Wobei die Kryotherapie in der Icecube - Kältekammer helfen kann

Anwendungsbereiche:

  • chronischen Krankheiten
  • bei Hauterkrankungen
  • bei Schlafstörungen
  • Gewichtsreduktion
  • Vorbeugung von Muskelkater und Verletzungen
  • Förderung der Regeneration, auch nach Verletzungen

Vorteile:

  • Förderung der Vitalität
  • Muskelaufbau
  • Verminderung von Schlafstörungen
  • Körperstraffung
  • Leistungssteigerung
  • Stärkung des Immunsystems

Sie möchten unsere Kältekammer testen?

3 Minuten in der Kältekammer bei -85°C bewirken Wunder

Wie die Ganzkörperkältetherapie sich auf den Körper auswirkt


Seit jeher wird Eis zur Schmerzlinderung eingesetzt. Die Kältetherapie ist heutzutage medizinisch weitverbreitet. Die Wirkungsweise beruht auf dem schockartigen Abkühlen der Hauttemperatur. Diese sinkt bis auf zwei Grad ab, während die Körpertemperatur bei der kurzen Dauer unverändert bleibt. Bei der Behandlung der Ganzkörperkältetherapie kommt es auf die Atmung an, da durch die extrem tiefen Temperaturen sich die kalte Luft in der Lunge um etwa das Dreifache ausdehnt. Das bedeutet, dass die Lungenbläschen sich erweitern. Damit nicht zu viel Sauerstoff ins Blut gelangt, muss in der Kältekammer häufiger und flacher aus- und eingeatmet werden.
In der Kältekammer ist kein Stickstoff vorhanden.
In der Kältekammer ist kein Stickstoff vorhanden, sondern gekühlte Umgebungsluft. Somit herrscht dort trockene Kälte und sorgt dafür, dass sich die gesamte Haut danach straff und frisch anfühlt. Gleichzeitig verbraucht der Körper aufgrund der Minustemperaturen enorm viel Energie, dass wiederum die Durchblutung fördern und die Fettzellen nebenbei abbauen kann.
Anders als bei der lokalen Kryotherapie.

Anders als bei der lokalen Kryotherapie mit Eispackungen wirkt die Kryotherapie in der Kältekammer nicht nur auf einzelne Bereiche, sondern auf den kompletten Körper.

Die maximale Stimulation der Kälterezeptoren hemmt das zentrale Schmerzempfinden und kann biochemische sowie hormonelle Prozesse verändern. Aufgrund dessen kann die Kryotherapie auch Verletzungen vorbeugen oder nach Verletzungen die Regeneration fördern.

Bei Besuchern mit entzündlichen rheumatischen Erkrankungen können die Lymphozyten deutlich abnehmen.

Leistungsfähigkeit kann sich erhöhen.
Es kann sich aber auch positiv auf die Leistungsfähigkeit auswirken, da es zu einer erhöhten Ausschüttung von Hormonen wie beispielsweise Cortison, Endorphine, Peptide und Opiate kommen kann. Daher lassen sich auch immer mehr Profisportler und auch Manager behandeln, um für die anstehenden Wettkämpfen bzw. beruflichen Herausforderungen leistungsfähiger zu sein.
Stärkung des Immunsystems.
Die Kryotherapie kann ebenso positiv auf eine Herabsetzung der Nervenleitgeschwindigkeit einwirken und zusätzlich biochemisch für eine positive Beeinflussung bestimmter Neurotransmitter sorgen. Daraus kann eine Zunahme an Vitalität und Wohlbefinden resultieren. Dazu begleitend werden die körpereigenen Abwehrkräfte angeregt und Entzündungsreaktion können sich vermindern. Muskel-Entspannung, Durchblutungsförderung und eine Stärkung des Immunsystems können sich einstellen.
Was erzählen die Besucher vom IceCube-Kältekammer?

Nach dem Besuch der IceCube-Kältekammer erzählen viele von einer positiven Stimmung und Glücksgefühlen.

Ein dauerhafter und langfristiger Erfolg kann allerdings nicht mit einmaliger Nutzung der Kältekammer erreicht werden. Regelmäßige Anwendungen der Kältekammer mit 20 - 50 Behandlungen können zu einer dauerhaften Schmerzlinderung und Leistungssteigerung beitragen.

Wie eine Ganzkörperkältetherapie sich auf den Körper auswirkt

Eisgekühltes Wohlbefinden in der IceCube-Kältekammer in Magdeburg ohne Schmerz.

Sie brauchen dabei keine Bedenken wegen Frostbeulen, Schmerzen oder Verspannungen haben: Die extreme Kälte fühlt sich gut an und schmerzt aufgrund der kurzen Dauer nicht. Zudem kann bei Unwohlsein, die Kammer jederzeit verlassen werden.

Während der Zeit in der Kältekammer stößt der Körper vermehrt Glückshormone aus und so sprechen viele von einer enorm positiven Stimmung, direkt nach der Kryotherapie. Sie werden begeistert sein.

Der konkrete Ablauf der Kryotherapie, in 4 Schritten

Hinweis

Das sollten Sie beachten

Aus Gesundheitlichen gründen dürfen einige Personen nicht zur Kryotherapie, zum Beispiel Personen mit:

Herzkrankheiten   Herzschrittmacher
Bluthochdruck   Klaustrophobie
Thrombose   Schwangerschaft
Schritt Nr.1

Check-In & Einweisung

Sie kommen ganz gemütlich bei uns an. Unser Studio ist so entspannt gestaltet, dass sofort der ganze Stress abfallen kann. Wir erzählen Ihnen alles wichtige über die Kryotherapie und klären alle Fragen, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Anschließend führen wir einen Gesundheitscheck mit Ihnen durch und Sie füllen einen Fragebogen über Ihren gesundheitlichen Zustand aus.
Schritt Nr.2

Vorbereitung & Umziehen

In die Kältekammer gehen Sie mit Badekleidung. Wir bieten Ihnen zusätzlich Mundschutz, Handschuhe und Kopfbedeckungen an. Ihre Alltagskleidung wird von uns sicher für Sie verwahrt.
Schritt Nr.3

Ganzkörperkältetherapie

Die nächsten drei Minuten verbringen Sie in der Kältekammer. Währenddessen haben Sie immer Kontakt zu unserem Personal, das sich bestens um Sie kümmert.
Ablauf der Kryotherapie in der IceCube Kältekammer in Magdeburg in 4 Schritten
Schritt Nr.4

Entspannter als je zuvor

Nachdem Sie die Kältekammer verlassen haben, wärmen Sie Ihren Körper mit leichten Fitnessübungen wieder auf. Danach erwartet Sie ein Gefühl, das Sie so in dieser Form wahrscheinlich noch nie zuvor erlebt haben. Sie sind tiefenentspannt, zugleich aber auch motiviert und voller Tatendrang. Dieses Gefühl bleibt Ihnen mehrere Stunden erhalten.

Überdies empfehlen wir die IceCube-Kältekammer in Verbindung mit dem EMS Training. EMS steht für ElektroMuskelStimulation und ist eine echte Innovation im Fitnessbereich. Mit einer Funktionsweste, die mit Elektroden bestückt ist, werden elektrische Impulse an die Hauptmuskelgruppen abgegeben. Das bedeutet, dass alle großen Muskelgruppen gleichzeitig trainiert werden können. Lediglich 20 Minuten pro Woche können schon für individuelle Trainingserfolge ausreichen.

Der große Vorteil beim EMS Training ist, dass es bei deutlich weniger Zeitaufwand viel effektiver ist als klassisches Training. Die perfekte Ergänzung zur Kryotherapie!


FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Icecube-Kältekammer

Wie lange dauert eine Behandlung in der Kältekammer?
Planen Sie bitte ca. 30 Minuten bei Ihrem ersten Termin ein. Wir würden gerne Ihnen die Kältekammer näherbringen und alle Ihre offenen Fragen beantworten.
Brauche ich eine Überweisung meines Arztes?
Nein, Sie können jederzeit vorbeikommen und sich von uns beraten lassen. Wir klären dann gemeinsam, ob die IceCube-Kältekammer für Sie geeignet ist. Bei bestehenden Zweifeln empfehlen wir Ihnen die Rücksprache mit Ihrem Arzt.
Welche Nebenwirkungen können auftreten?
Es kann zu leichten Erfrierungen (Rötung der Haut) kommen, wenn Sie zu lange in der Kältekammer sind. Zudem kann der Blutdruck steigen. Ansonsten ist die Kryotherapie sehr gut verträglich.
Wann darf man nicht zur Kryotherapie in die Kältekammer?
Wenn Sie unter folgenden Erkrankungen leiden: Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Klaustrophobie, Diabetes mellitus, Epilepsie, Thrombose oder aber auch wenn Sie einen Herzschrittmacher oder eine Kälteallergie haben. Ebenso dürfen Sie nicht zur Kryotherapie, wenn sie schwanger sind oder unter akuten Infekten leiden.

Hier finden Sie die Kryotherapie in der IceCube-Kältekammer



Preise Kryotherapie IceCube Kältekammer in Magdeburg


Starten Sie fit in den Frühling mit den Frühjahrsangeboten

Profitieren Sie für kurze Zeite von unseren tollen Frühjahrsangeboten und sichern sich unsere Mehrfachkarten oder Flatrate Angebote zu einem unschlagbaren Preis.

Einzelanwendung

29

Einzelpreis pro Behandlung
Kältekammer inkl. Einweisung
5er Karte Kälte

129
115,50

5 Behandlungen
Flexibel nutzbar in 12 Monaten
10er Karte Kälte

239
199,50

10 Behandlungen
Flexibel nutzbar in 12 Monaten
Flatrate IceCube

ab 219
ab 99,50

Anwendungshäufigkeit bitte im Studio erfragen
bei 24 Monaten Laufzeit
Flatrate IceCube All-In

ab 234
ab 124,50

inkl. SunLight, BeautyLight & BodyStyler
Anwendungshäufigkeit bitte im Studio erfragen
bei 24 Monaten Laufzeit
Flatrate IceCube + EMS

ab 239
ab 149,50

inkl. EMS-Training
Anwendungshäufigkeit bitte im Studio erfragen
bei 24 Monaten Laufzeit
Flatrate IceCube All-In + EMS

ab 254
ab 159,50

inkl. SunLight, BeautyLight, BodyStyler
inkl. EMS-Training
Anwendungshäufigkeit bitte im Studio erfragen
bei 24 Monaten Laufzeit

Sie möchten die IceCube Kältekammer einmal testen?

Vereinbaren Sie jetzt ein Termin und wagen auch Sie den Sprung ins ewige Eis!

Ganz einfach unser Gutscheinformular ausfüllen und Sie erhalten Ihren persönlichen IceCube Kältekammer Gutschein bequem per Mail zugesandt.
Wir sind uns sicher, dass wir auch Sie von unserer Kryotherapie im IceCube überzeugen können und freuen uns auf Ihren Besuch!

Gesteigertes Wohlbefinden durch Kryotherapie in der Kältekammer IceCube

California Sun & Beauty
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 - 6 22 21 55
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 08:00 - 21:00 Uhr
Sa & So 09:00 - 20:00 Uhr
Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr
Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich von uns beraten. Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können, müssen alle Felder ausgefüllt sein.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden.
Kryotherapie in der IceCube Kältekammer in Magdeburg
California Sun & Beauty
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 - 6 22 21 55
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 08:00 - 21:00 Uhr
Samstag & Sonntag 09:00 - 20:00 Uhr
Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr

© IceCube-Kältekammer | webdesign & seo by webranking
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok